UNTERRICHTSANGEBOT

Wahlpflichtkurs IV.2 - Arbeitslehre

SchülerInnen der Dag-Hammarskjöld-Oberschule gestalten einen Nachmittag im Senioren-Domizil Tempelhof

Bericht der SchülerInnen über den Verlauf ihres Projektes im Wahlpflichtkurs IV Arbeitslehre im 9. Jahrgang

Als Projekt im Wahlpflichtkurs Arbeitslehre beschlossen wir die Gestaltung eines Seniorennachmittags in einem Altenpflegeheim.

 

Unsere Gruppe vor dem ersten Besuch

 

Am Beginn des Projekts stand eine Erkundung des Hauses. Frau Werner, die im Senioren-Domizil als Ergotherapeutin arbeitet, führte uns durch das Haus.

Frau Werner beim Rundgang durch das Haus
Marvin und Ali beim Kuchenbacken

 

Beim zweiten Besuch führten wir in kleinen Gruppen Interviews durch, um etwas über die Arbeit mit Senioren, über die Bedingungen im Seniorenheim und über den beruflichen Alltag zu erfahren.

Durch die Auswertung der Interviews kamen uns Ideen, welches Programm wir am Nachmittag durchführen könnten.

Am 28. November war es nun soweit. Am Vormittag backten wir zwei Käse-kuchen und einen Marmorkuchen.

Im Senioren-Domizil verteilten wir uns am Nachmittag auf zwei Tagesräume. Durch das Kaffeetrinken gelang die erste schüchterne Kontaktaufnahme mit den Senioren. Das gemeinsame Spielen löste die Spannung, es wurde gewürfelt, gezählt, erzählt, gelacht, gefragt, zugehört ...

Uns hat der Nachmittag sehr gefallen!!!
Wir haben viel über den Umgang mit Senioren gelernt. Wir hoffen, dass wir Ihnen mit unserem Kommen auch eine Freude machen konnten.
Es grüßt Sie herzlichst der Arbeitslehre-Kurs der Dag-Hammarskjöld-Oberschule.

Weitere Impressionen:

 

 

« zurück | ^ nach oben

Dag-Hammarskjöld-Oberschule | Ringstraße 103-106 | 12105 Berlin | Tel: (030) 90277 2676 | Fax: (030) 90277 2681
IMPRESSUM